You are here

Aus Oldenburg: In Solidarität mit dem Flüchtlingsprotestmarsch von München nach Nürnberg in Bayern: Abschiebung ist kriminell!

Aus Oldenburg: In Solidarität mit dem Flüchtlingsprotestmarsch von München nach Nürnberg in Bayern: Abschiebung ist kriminell!

Wir sind so stolz auf euch, liebe Leute in Bayern, "Refugee Struggle for Freedom: https://refugeestruggle.org/ " gebt bitte nicht auf, wir werden unsere Freiheit eher früher als später erlangen. Uns, die wir als der Rest bekannt sind, werden Ungerechtigkeiten auferlegt: Täglich werden wir gefoltert und viele von uns werden getötet. Der Westen hält die meisten Diktatoren in jenen hohen Positionen, dort, wohin wir abgeschoben werden müssen, um dann wieder gefoltert und getötet zu werden. Es wird ein Ende haben. Nichts dauert ewig an.

Das Wort „aufgeben“ gibt es in unserem Wortschatz nicht. Wir sind hier, weil wir ein Ziel haben, und dieses Ziel müssen wir erreichen. Es ist eine Misere, die westlichen Industrieländer zu sehen, wie sie uns hier ersticken, in dem sie uns sogar den Zugang zur Erfüllung all unserer menschlichen Grundbedürfnisse beschränken und gleichzeitig die schlechte Regierungsführung in unseren Heimatländern unterstützen.
Die einzige Stimme, die wir besitzen, ist es, in Solidarität auf der Straße zu marschieren, damit die ganze Nation die Grausamkeiten mit Augen und Ohren erfährt, die uns in den Asyllagern, auf den Straßen und während des Abschiebeprozesses widerfahren.

Abschiebung ist gegen das Gesetz, sie ist kriminell. Bewegungsfreiheit ist unser Recht, der Marsch von München nach Nürnberg ist die Stimme, die gehört werden muss.
Von der Bevölkerung gehört werden, damit sie ihre Diskriminierungen und ihr rassistisches Verhalten abschwächen. Von den Behörden gehört werden, damit sie uns früher oder später als gleichberechtigte Menschen anerkennen müssen. Wir verdienen bessere Lebensbedingungen und ausreichende Gerechtigkeit. Gerechtigkeit kennt keine Farbe und hat keine
Vorurteile. Gerechtigkeit hat eine Sprache, und die ist frei zugänglich und gerecht für alle. Wir halten diese Solidarität aufrecht, die Gerechtigkeit wird uns zukommen. Wir können euch nicht genug dafür danken, dass ihr uns in diesem Flüchtlingsprotestmarsch vertretet. Eure Stimme ist laut und deutlich, wir verbleiben in Solidarität!

Regina Kiwanuka
Refugee-Migrants Political Community - Platform