You are here

German

Faxkampagne: Freiheit für Yabre Oumarou//Stoppt die Abschiebung

Please send urgent Fax to free Yabre Ouarou form the deportation prison in Nürnberg!
Faxkampagne: Freiheit für Yabre Oumarou//Stoppt die Abschiebung

Bitte weiterleiten

Stoppt die Abschiebung von Yabre Oumarou

Oumarou Yabré kam in 1993 nach Deutschland. 3 Jahre blieb er in Asyl und heiratete 1996. Aus dieser Ehe kam seine Tochter Sophie im April 1996 zur Welt. Mit der Heirat erhielt Yabré Oumarou einen 3 jährigen Aufenthaltstitel und fing an zu arbeiten, um um seine Frau zu kümmern, die arbeitslos war.

Languages: 

Angriff - Brief im Falle Evariste S. aus Burundi vom 06.04 in Pankow

Berlin, 06 April 2007

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Arbeitskreis-Afrika (AK-Afrika) der SPD-Berlin-Nordost möchte euch hiermit über den tragischen und traurigen Angriff auf einen aus Burundi stammenden Mann, Herrn Evariste S. informieren und um Hilfe bitten.

Languages: 

Dt &Eng.) Yabre Oumarou's zweite Abschiebung von Nürnberg scheiterte Flughafen Stuttgart!

Correction:
Air line was Air Luftansa not Air France!
++++

Information in Deutsch and English;
http://thevoiceforum.org

Yabre Oumarou's zweite Abschiebung von Nürnberg scheiterte Flughafen Stuttgart!

Yabre Oumarou konnte nicht von Stuttgart aus über Paris mit der Fluglinie Luftansa werden. Gegen 9°° Uhr morgens war er wieder im Abschiebegefängnis in Nürnberg.

Der jetzt zweite Versuch Yabre Oumarou, der bereits seit neun Monaten in Haft ist, muß in aller Schärfe verurteilt werden.

Languages: 

Dessau: Mahnwachen und Press-info // Oury Jalloh Prozeß

Mahnwachen und Press-info in Dessau

Mahnwachen:
Vom 27-30 bis zum 30.03.07 in Gedenken an Oury Jalloh und für eine
vollstandige Aufklärung des Todesfalles.
Prozessbeginn: 9 Uhr täglich
Einlass im Gerichtssaal: 8 Uhr
Ort: Landgericht Dessau - Willy-Lohmann-Str. 29, Dessau
http://thevoiceforum.org
*****

Pressemitteilung *Richter lehnt Platzreservierung ab* -
*Initiative in Gedenken an Oury Jalloh*
Pressemitteilung vom 23. März 2007
*Internationale Prozessbeobachtung zum Oury-Jalloh-Prozess*

Datum: Montag, 26. März 2007
10.00 Uhr
Ort: Haus der Demokratie

Languages: 

Pressemitteilung *Richter lehnt Platzreservierung ab* - *Initiative in Gedenken an Oury Jalloh*

*Initiative in Gedenken an Oury Jalloh*
Pressemitteilung vom 23. März 2007

*Internationale Prozessbeobachtung zum Oury-Jalloh-Prozess*
*Einladung zur Pressekonferenz*

Datum: Montag, 26. März 2007
10.00 Uhr
Ort: Haus der Demokratie
Robert-Havemann-Saal
Greifswalder Str. 4
10405 Berlin

Am 27. März wird am Landgericht Dessau der Prozess gegen die Polizeibeamten Andreas S. und Hans-Ulrich M. eröffnet. Sie sollen für den Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh aus Sierra-Leone verantwortlich sein, der im Januar 2005 an Händen und Füßen gefesselt in einer Polizeizelle verbrannte. Die "Initiative in Gedenken an Oury Jalloh" hat eine internationale Beobachtung des Prozesses organisiert.

Languages: 

Karawane Wuppertal: Wieder fordert die Staatsgewalt einen Todesopfer - Bericht aus Remscheid in NRW

# 23-jährigem Flüchtling aus Guinea wird medizinische Versorgung verweigert.
# Er stirbt im Essener Krankenhaus.
# Flüchtlinge berichten über die Repressalien in der Stadt Remscheid und über ihre Erfahrungen.
# Diese widersprechen den Aussagen des Sozialdezernten.

Languages: 

Info - und Diskussionsveranstaltung mit Mouctar Bah und Die KARAWANE

Oury Jalloh: Mobilisation // Court hearing in Dessau// Aufruf zur Beobachtung des Prozesses // Beginn: Am 27. Marz

Languages: 

Wir können Abschiebungen stoppen! Befreit Yabre Oumarou aus der Abschiebehaft!

See below the retranslation of the English text into Deutsch and French:

Wir werden weiter gegen die Abschiebung von Yabre OUMAROU kämpfen und ihn aus der Abschiebehaft befreien!

Languages: 

Dt,Eng,Spanish) Erzählung und Erfahrungen des aus Spanien abgeschobenen Flüchtlings Michel Bashige

Caravan Conference in NRW - Situation of migrant workers in Europe by Estrella del Pais of Migrante Europe in Armsterdam
http://thevoiceforum.org/node/520
A Kenyan immigrant’s open letter to Tony Blair
http://www.eastandard.net/print/news.php?articleid=1143968025
http://thevoiceforum.org/node/493
-A Case Against Fortress Europe - Estrella del Pais
http://thevoiceforum.org/node/390
***
Text in Spanish is below!
Erzählung und Erfahrungen des aus Spanien abgeschobenen Flüchtlings Michel Bashige

An die spanische (der europäischen, Anm. der internetseite) Gesellschaft:

Languages: 

Hamburg: *Demo wegen Verbrechen in Guinea am 17.02.07 um 12 Uhr*

Schwelende Unruhen in Guinea gefährden ganz Westafrika
Guinea-Artikel in FR 21.2.07

Languages: 

No-Go-Area Kirchenallee ( Hamburg)

No-Go-Area Kirchenallee

Im Internet kursieren Fotos von einer Festnahme vor dem Hauptbahnhof: Vier Polizisten und ein S-Bahn-Wachmann halten einen Schwarzen am Boden. Alles ganz normal, sagt die Polizei

VON DANIEL WIESE

Languages: 

JETZ FREI !!!!! Vorläufiger Abschiebeschutz für Engin Celik! Wir kämpfen weiter! 01.08.2007

Vorläufiger Abschiebeschutz für Engin Celik! Wir kämpfen weiter!
Dt,Eng., & Turkish:
http://thecaravan.org/engin_celik
Vorläufiger Abschiebeschutz für Engin Celik! Wir kämpfen weiter!
Submitted by azadi on Thu, 01/08/2007 - 12:23. Deutsch | Hamburg

Vorläufiger Abschiebeschutz erkämpft - Mitteilung zum download
türkçe / English / Francais

* Bericht zum download, mit Fotos
* Stellungnahme zur Entscheidung des VG Schleswig gegen den kurdischen oppositionellen Künstler Engin Celik
* Erklärung von Engin Celik
* Die Zensur der Menschenrechtsverletzungen in der Türkei und Nord- Kurdistan Stellungnahmen von AGIF
* Abschlussrede auf dem Tribunal

Der Kurdische Künstler Engin Celik wurde am 7. Januar festgenommen und befand sich vom 15. Januar bis zum 13. Februar im Hungerstreik gegen seine drohende Abschiebung in die Türkei! Zwar wurde Engin freigelassen, was bereits ein großer Erfolg ist, seine Asylanerkennung bleibt ihm jedoch verweigert. Er kann jederzeit erneut verhaftet werden!
- Eine breite Kampagne fordert weiterhin seine Asylanerkennung und ruft zur Unterstützung des kurdischen Künstlers auf!
********
Online information in English /Deutsch/Türkçe >>>>> http://thecaravan.org

Languages: 
Topics: 

Freispruch fur Cornelius Yufanyi

im gestrigen Prozess vor dem Amtsgericht Göttingen ist Cornelius vom Vorwurf des Widerstandes gegen Polizeibeamte freigesprochen worden. Unten findet ihr eine Presseerklärung, ein Prozessbericht findet sich bei Indymedia:

Languages: 

Telepolis Artikel - Black Power

Die afrikanische Gemeinschaft in Deutschland formiert sich gegen Polizeigewalt
-Oury Jalloh: Forderungen der Schwarzen Gemeinschaft Deutschlands
http://thevoiceforum.org/BLACK_COMMUNITY_DEMANDS

Black Power
Andrea Naica-Loebell 15.01.2007
Telepolis Artikel-URL:http://www.heise.de/tp/r4/artikel/24/24437/1.html

Languages: 

Pressemitteilung: Prozess gegen Cornelius Yufanyi am 16.01.2007

Anbei eine Pressemitteilung zum Prozess am Dienstag sowie ein Link zu
Indymedia: Eine Unterstützungsinitiative ruft zu einer Kundgebung vor dem Amtsgericht auf. Beginn um 13.30 Uhr. Im Artikel finden sich ebenso Verweise
auf die Vorgeschichte des Verfahrens:
http://www.de.indymedia.org/2007/01/166003.shtml

---------- Weitergeleitete Nachricht ----------

The Voice Refugee Forum Göttingen
Arbeitskreis Asyl Göttingen

Pressemitteilung Göttingen, 15.1.07
(Im Anhang als PDF)

Polizeigewalt vor Gericht!

Prozess gegen Cornelius Yufaniy am Dienstag
Drei Menschen werden jetzt abgestraft, weil Sie an einer öffentlichen
Verhandlung teilnehmen wollten.

Am kommenden Dienstag steht der afrikanische Flüchtlingsaktivist und Student Cornelius Yufaniy in Göttingen vor Gericht. Die öffentliche Verhandlung ist der vorläufige Höhepunkt der Repression gegen insgesamt drei Prozessbesucher_innen, die im Mai letzten Jahres vor dem Göttinger Amtsgericht wahllos von Polizeibeamten attackiert worden sind. Cornelius Yufaniy wird in dem Verfahren „versuchte Körperverletzung“ gegen Polizisten vorgeworfen. Eine Unterstützungsinitiative hat vor dem Gerichtsgebäude eine Kundgebung angekündigt.

Languages: 

Oury Jalloh: Prozessbeobachtung vom 27. März bis 30. März 2007 in Dessau

Oury Jalloh: Prozessbeobachtung vom 27. März bis 30. März 2007 in Dessau
Berlin, den 11. Januar 2007

Languages: 

Oury Jalloh: Forderungen der Schwarzen Gemeinschaft Deutschlands

Information in Deutsch, English and French
Oury Jalloh: Afrikanischen Community-Konferenz in Dessau (06.01.2007)
http://thevoiceforum.org/Afrikanischen_Dessau

-Forderungen der Schwarzen Gemeinschaft Deutschlands
-Demands of the Black Community in Germany
-Exigences de la Communauté Noire en Allemagne

Languages: 

Pages

Subscribe to RSS - German