You are here

'Residenzpflicht' Dokumentarfilm mit anschließender Soliparty...!

'Residenzpflicht' Dokumentarfilm mit anschließender Soliparty...!

*Dienstag, 31.07.//20:00// KaterHolzig//Michaelkirchstr.23 //*

»Wenn du kein Verbrecher bist, dann solltest du dich frei bewegen dürfen, außer du bist ein Asylsuchender in Deutschland, in welchem seit 1982 das Residenzpflichtgesetz gilt, welches untersagt, dass du den Landkreis verlassen darfst, solange dein Asylantrag bearbeitet wird. Sie dürfen sich nur mit Erlaubnis der Ausländerbehörde bewegen und dürfen nicht arbeiten oder studieren. Das Verfahren kann bis zu 10 Jahren dauern. Der Film zeigt den Kampf von sehr politischen Aktivisten, welche sich nicht als Opfer sehen oder behandeln lassen wollen und für ihre Bewegungsfreiheit kämpfen. Um zu zeigen, welche Probleme mit diesen Regulationen verbunden sind, gehen wir zurück zu den Zeiten des Kolonialismus, zeigen andere Regulationen wie zum Beispiel Dublin II oder sichere Drittstaatenregelung sowie die Reihe von Frontex, welche an
den Außengrenzen von Europa operiert.«

Für den guten Sound im Anschluss sorgen:

*ASPAHLT TIGER*
*ELLIVER TWIST*

http://residenzpflichtdoc.com/
http://vimeo.com/31754539
http://www.katerholzig.de/kino/

Dienstag, 31.07. 2012
20h
KaterHolzig,
Michaelkirstr. 23
10179 BERLIN

Theater, Booking & Event Management

mobile +49(0) 179 531 93 97
tel +49(0) 30- 51052132
fax +49(0) 30- 50 18 44 47

Katerholzig GmbH
Köpenicker Str. 50
10179 Berlin

Languages: