You are here

residenzpflicht

Protestbrief an Wahlkreisabgeordnete - Residenzpflicht

Isolation brechen - Freiheit für Felix Otto! Residenzpflicht abschaffen
Demonstration in Erfurt: Am Donnerstag, 25. Juni 2009
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Am Anger
Kundgebung Mit African Percussion - Buggy Djembe Jive aus Jena
Organised by The VOICE Refugee Forum activists from Jena and Apolda in Thueringen
poster - plakat.pdf and Fliers: *otto-flyer-vorne.pdf; otto-flyer-hinten.pdf

an alle MenschenrechtsverteidigerInnen und DemokratInnen

Languages: 

Flüchtlinge dürfen nicht zur Demo gegen Flüchtlingslager

Netzwerk Deutschland Lagerland, Pressemitteilung, 11. Juni 2009

Flüchtlinge dürfen nicht zur Demo gegen Flüchtlingslager
Bayerisches Innenministerium missachtet Grundrecht auf Versammlungsfreiheit: Flüchtlinge aus Nordbayern erhalten keine Erlaubnis zur Fahrt nach München am 13.6.09 / Zusätzliche Demo in Würzburg

Languages: 

Felix Otto: Demonstration in Erfurt, 25.06.09 // Fotos: 8 Monate Haft für Verletzung der Residenzpflicht

Isolation brechen - Freiheit für Felix Otto! Residenzpflicht abschaffen
Demonstration in Erfurt: Am Donnerstag, 25. Juni 2009
Treffpunkt: 13.00 Uhr, Am Anger
Kundgebung Mit African Percussion - Buggy Djembe Jive aus Jena
poster

Protestbrief an Wahlkreisabgeordnete - Residenzpflicht

Languages: 

The VOICE Call for donation: Free Felix Otto! - Protest aginst the district Pass Law for refugess in Germany.

Pls. Donate: Abolishing Residenzpflicht Campaign Needs Money!
Campaign against "Residence Obligation" for Refugees in Germany

Languages: 

Residenzpflicht abschaffen kostet Geld!

Spendenaufruf: Residenzpflicht abschaffen kostet Geld!

Languages: 

Wer ist Felix Otto . . . Auto-report

Ich kam am 5. August 2000 nach Deutschland aus politischen Gründen wegen meiner Mitgliedschaft in der UPC, einer verfolgten Oppositionspartei in Kamerun, nach Deutschland.

Languages: 

Presse zu Felix Otto - Asylbewerber verletzt Residenzpflicht - Acht Monate Knast

Die Reise ins Gefängnis
Flüchtlinge fordern Freilassung eines Kameruners, der eingesperrt ist, weil er seinen Landkreis verließ
Neues Deutschland,  ‎29.05.2009‎
http://www.neues-deutschland.de/artikel/149710.die-reise-ins-gefaengnis....
+++++

Languages: 

Pressemitteilung von The VOICE Refugee Forum: Freiheit für Felix Otto!

Pressemitteilung von The VOICE Refugee Forum, 29.05.2009

Demonstration in Erfurt: Am Samstag, 25.06.2009, um 14.00 Uhr, Am Anger
*Mit African Percussion - Buggy Djembe Jive aus Jena

Languages: 

The VOICE Refugee Forum fordert die sofortige Freilassung von Felix Otto

The VOICE Refugee Forum fordert die sofortige Freilassung von Felix Otto
“Residenzpflicht” abschaffen! Bewegungsfreiheit jetzt!
NO POLICE NO CONTROL
*Acht Monate Gefängnis für den kamerunischen Asylbewerber Felix Otto in Thüringen
Kundgebung in Erfurt: Am Samstag, 25.06.2009, um 13.00 Uhr, Am Anger

Languages: 

TV Halle Online - Demonstration gegen Residenzpflicht

Demonstration gegen Residenzpflicht
Dienstag, 26. Mai 2009
"Anschließend ging es weiter nach Merseburg zur Ausländerbehörde. Auslöser der Proteste ist die Verhaftung des kamerunischen Asylbewerbers Felix Otto".
Etwa 100 Demonstranten forderten heute in Halle die Abschaffung der Residenzpflicht für Flüchtlinge.

Languages: 

„Mörderische Abschottungspolitik“ der EU?

„Mörderische Abschottungspolitik“ der EU?
Schäuble entgegnet Vorwürfen auf dem Kirchentag / Diskussion über in
Seenot geratene Flüchtlinge aus Afrika

frs. BREMEN, 24. Mai. Auf die Bilder von verhüllten Leichen am
Mittelmeer spielten die schwarzen Müllsäcke an, mit denen
Demonstranten die Teilnehmer empfingen, die zur Podiumsdiskussion „SOS
– Menschen in (See-)Not“ gekommen waren. Sie stießen sich vor allem
daran, dass auch ein Vertreter der „Europäischen Agentur für operative

Languages: 

Freiheit für Felix Otto! »Residenzpflicht«. Flüchtlingsorganisation plant Proteste - Bewegungsfreiheit eingeschränkt

25.05.2009 / Inland / Seite 4Inhalt
Bewegungsfreiheit eingeschränkt
Acht Monate Knast für Verstoß gegen »Residenzpflicht«. Flüchtlingsorganisation plant Proteste

Languages: 

The VOICE Refugee Forum fordert die sofortige Freilassung von Felix Otto

The VOICE Refugee Forum fordert die sofortige Freilassung von Felix Otto
“Residenzpflicht” abschaffen! Bewegungsfreiheit jetzt!

*Acht Monate Gefängnis für den kamerunischen Asylbewerber Felix Otto in Thüringen

Languages: 

Residenzpflicht: Refugees and migrants are victims and survivors of the intolerance

Public Interest: *The VOICE Refugee Forum Demands the Immediate Release of Felix Otto, 20.05.2009

Residenzpflicht: Refugees and migrants are victims and survivors of the intolerance - The VOICE Refugee News Network

"As Refugees, we are prejudged as criminals, with the racial discrimination of residentzflichtgesetzt, we become Potential criminals, in the face of the German Apartheid administrative culture".

Baden Wuerttemburg,

Languages: 

Residenzpflicht: Verlassen des Landkreises keine Straftat

http://carava.net/wp-content/uploads/2009/05/residenzpflicht-urteil.pdf
Residenzpflicht: Verlassen des Landkreises keine Straftat

Der Bundesgerichtshof hat am 17. Februar 2009 entschieden, dass für Geduldete der wiederholte Verstoss gegen eine von der Ausländerbehörde verhängte räumliche Beschränkung auf den Landkreis keine Straftat ist.

Languages: 

"Das erinnert an die Passgesetze der Apartheid"

"Das erinnert an die Passgesetze der Apartheid"

Birgit v. Criegern 17.05.2009
www.heise.de

Ein Flüchtling in Thüringen musste ins Gefängnis gehen, weil er mehrfach seinen Landkreis verließ. Die sogenannte Residenzpflicht beschränkt die Bewegungsfreiheit von Flüchtlingen – und sorgt für Polizeikontrollen aufgrund der Hautfarbe

Languages: 

Sachsen-Anhalt: Demonstration und Protest gegen Residenzpflicht in Halle/Saale

Heraus zum Protest gegen Rassismus! Weg mit der Residenzpflicht

Demo 26. Mai 2009 in Halle/Saale um 11:30 Uhr
vor dem Amtsgericht und anschließend zur Ausländerbehörde (Landkreis Saalkreis)

Languages: 

Refugees Rally for freedom of Felix Otto from Prison in Protest against the Racist Residence Obligation Laws

8 Months Imprisonment for Freedom of Movement in Germany – Felix Otto, a Camerunian protest against his imprisonment in Suhl

We will hold Protest - Rally in Erfurt:
On Saturday, 30.05.2009, at 14.00 Uhr in Am Anger,

For Immediate Freedom of Felix Otto! - Freedom of Movement is Human Right

Languages: 

Pressemitteilung von DKP Thüringen zu Felix Otto

Anbei die Pressemitteilung des KooRat der DKP Thüringen.
Montag, den 11. Mai 2009

Felix Otto ist Kameruner und in einem Asylbewerberheim im Saale-Orla-Kreis untergebracht. Weil er gegen die Residenzpflicht verstoßen hat, wurde er vom Amtsgericht Bad Lobenstein zu 8 Monaten Freiheitsentzug auf Bewährung verurteilt. Wegen Verletzung der Auflagen sitzt er derzeit in der JVA Suhl-Goldlauter ein.

Languages: 

Pages

Subscribe to RSS - residenzpflicht